Download Analyse von Energie- und Umweltpolitiken mit DIOGENES: Ein by Stefan Vögele PDF

By Stefan Vögele

Umweltökonomische Fragestellungen erfordern Modelle, in denen neben ökonomischen auch technische bzw. naturwissenschaftliche Zusammenhänge berücksichtigt werden. Ein Beispiel für ein technisch fundiertes ökonomisches Modell stellt DIOGENES dar. Mit DIOGENES läßt sich die Entwicklung eines Wirtschaftszweiges einschließlich der induzierten ökonomischen und ökologischen Größen untersuchen, wobei auch die Altersstruktur des Kapitalstocks sowie technische, wirtschafts- und gesellschaftspolitische Restriktionen berücksichtigt werden. Anhand der Elektrizitätswirtschaft in Baden-Württemberg wird gezeigt, daß es bei Nichtbeachtung vorhandener Strukturen und Restriktionen zu einer Fehleinschätzung der Geschwindigkeit kommen kann, mit der umweltpolitische Ziele auf regionaler Ebene erreicht werden können bzw. zu einer Fehleinschätzung der kurzfristig vorhandenen technischen Substitutionsmöglichkeiten.

Show description

Read or Download Analyse von Energie- und Umweltpolitiken mit DIOGENES: Ein gesamtwirtschaftliches Modell und seine Anwendung auf die Elektrizitätswirtschaft in Baden-Württemberg PDF

Best german_11 books

Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit?: Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen.

Globale wirtschaftliche Restrukturierungsprozesse, interregionale Wanderungen und demographischer Wandel führen zu einer Verschärfung räumlicher Disparitäten. Die Folge sind peripherisierte Räume, die eine Bündelung von Entwicklungsnachteilen und Problemlagen kennzeichnet. Doch auch innerhalb dieser Räume sind unterschiedliche Entwicklungsdynamiken zu beobachten.

Schulversagen und Anerkennung: Scheiternde Schulkarrieren im Spiegel der Anerkennungsbedürfnisse Jugendlicher

Wie hängt schulisches Versagen mit Anerkennungserfahrungen in der Familie zusammen? Wie geht Schule mit den in der Familie entstandenen Anerkennungsdefiziten um? Welche Bedeutung haben schulische Anerkennungsbeziehungen für die Schulkarriere und schulisches Scheitern? Die qualitative Studie untersucht diese Fragen für Klassenwiederholer einer integrierten Gesamtschule.

Das Haftungsdreieck Pharmaunternehmen — Arzt — Patient: Verschulden und Mitverschulden bei der Haftung für Arzneimittelschäden

Aus den Rezensionen:"… Die souveräne Darstellung … wird … immer wieder mit sorgfältig abwägenden eigenen Ansichten des Autors gekoppelt … Erkennbar ist es ein zentrales Anliegen des Autors, die durchgängige Vernetzung des zivilrechtlichen Haftungsregimes mit öffentlichrechtlichen Regelungen deutlich zu machen … Eine thesenartige Zusammenfassung der Resultate rundet die klar strukturierte und intestine lesbare Studie ab … Koyuncu hat ein Buch vorgelegt, das alles mitbringt, was once ein Standardwerk auszeichnet.

Radikale: Eine chemische Theorie in historischer Sicht

Die Chemie gilt als anwendungsbezogene Wissenschaft. Die theoretische Chemieleidet deshalb unter einem geringen Bekanntheitsgrad in der ffentlichkeit, besonders im Vergleich zur Physik oder Biologie, deren ber}hmte Theorien wie Einsteins Relativit{tstheorie oder Darwins Vererbungslehre tief ins Allgemeinbewu~tsein gedrungen sind.

Extra resources for Analyse von Energie- und Umweltpolitiken mit DIOGENES: Ein gesamtwirtschaftliches Modell und seine Anwendung auf die Elektrizitätswirtschaft in Baden-Württemberg

Sample text

B. MIERNYK 1989, AULIN-AHMAVAARA 1990, MEYER ET AL. 1997). Grundsätzlich basieren alle Input-Output Modelle auf Input-Output Tabellen. Diese werden normalerweise regelmäßig von den nationalen bzw. regionalen Statistischen Ämtern erstellt und veröffentlicht. R. nach funktionalen Gesichtspunkten gegliedert (vgl. ). Normalerweise wird der hohe Disaggregationsgrad dieser Tabellen auch in den Modellen beibehalten. Aufgrund der Einfachheit des Modellansatzes und der Anlehnung an die offiziellen Statistiken sind die Ergebnisse der mit Input-Output Modellen durchgeführten Analysen daher leicht nachvollzieh- und verifizierbar (ROSE 1995:297).

Die Erfassung der Auswirkungen des technischen Fortschritts in ökonomischen Modellen 35 der Produktion verbundenen Emissionen mitberücksichtigt. Ob und wenn ja, in welchem Umfang die einzelnen Techniken eingesetzt werden, hängt von dem Verbrauch an originären Inputs ab, die für die jeweilige Technik insgesamt erforderlich sind, unabhängig davon auf welcher Produktionsstufe und zu welchem Zeitpunkt die originären Inputs benötigt werden. B. B. ). Können mit einer Technik mehr Konsumgüter produziert werden als mit einer anderen, so ist sie mehrergiebiger als diese (BERNHOLzfBREYER 1984:76).

14) mit Yo. ij· Faktor zur Erfassung des preis- und trendunabhängigen Teils des Produktionskoeffizienten, Preis für Gutj, P/ I. Yij. Faktor für die Preisabhängigkeit der Nachfrage des Sektorsj nach Gut i von den relativen Preisen, Trendrate. Die Preise der einzelnen Güter erhält man hierbei durch folgendes Leontiefsche Preismodell n Pj mit prim PI m: : m. h. als Summe der mit den Preisen bewerteten Güter, die von den Produktionssektoren produziert wurden und als Inputs in die Produktion des Sektors j eingehen, zuzüglich der Kosten für die primären Produktionsfaktoren.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 20 votes